Nachruf auf Heinz Bethke

Alles, was woanders keinen Platz findet
Antworten
Benutzeravatar
Deltista831
Ingenieur
Ingenieur
Beiträge: 2310
Registriert: 13.09.2006 12:00
Wohnort: 83059

Nachruf auf Heinz Bethke

Beitrag von Deltista831 » 28.09.2011 11:49

Vor ein paar Tagen ist ein lieber und bekannter Freund aus der Italoszene nach schwerer Krankheit viel zu früh verstorben.
Heinz Bethke, allseits bekannt mit seiner kleinen aber feinen Werkstatt in Lampferding (Lkr Rosenheim), graue Eminenz der Alfa-Schrauber und der historischen Rennfahrzeuge dieser Marke. Auch der eine oder andere Lancia und Fiat wurden dort betreut.

Sein eigener Alfa ist wohlbekannt und wird uns auf vielen künftigen Veranstaltungen fehlen, noch mehr wird uns aber der Heinz selber fehlen, mit seiner ruhigen, stets netten Art, immer war er hilfreich wo er konnte.

Heinz Du wirst uns fehlen, unser tiefstes Beileid gilt den Angehörigen.


Bild

Benutzeravatar
inte1984
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 267
Registriert: 24.07.2008 23:12
Wohnort: Bad Endorf
Kontaktdaten:

Beitrag von inte1984 » 01.10.2011 10:07

da hast echt ein suba bild gefunden mani!!!

selten das ich jemanden kennengelernt hab, der einen vom ersten augenblick an behandelt als wärt ihr scho 10 jahre spezl´n...
oder dir "sein motorenbau-wissen" weiter gibt, als wäre es des normalste von der welt...
"Gewicht - is des A & O im motorsport" H. Bethke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste