Suche Lager/Buchsen für HF Turbo

Allg. Infos, Technik, Probleme, Reparaturen
Antworten
Devil123
Beiträge: 19
Registriert: 09.04.2012 14:22
Wohnort: Schwäbisch Hall
Kontaktdaten:

Suche Lager/Buchsen für HF Turbo

Beitrag von Devil123 » 06.03.2019 13:02

Hallo Delta Gemeinde,

Ich benötige dringend Hilfe bei der Ersatzteilbeschaffung für meinen HF Turbo.
Ich war am Montag bei der Prüfstelle mit dem Ergebnis dass mein Traggelenk vorne rechts und meine Lager/Buchsen an den Zugstreben hinten ausgeschlagen sind.
Für die Vorderachse finde ich soweit alles nur für hinten sieht es mau aus, da finde ich lediglich Teile die als passend für den 16v Integrale aufgeführt sind, egal ob Gummi-metall oder PU wie z.B. von Powerflex aber nichts für die Fronttriebler Deltas :-(

Vielleicht bin ich auch nur zu Doof zum suchen :-) aber wenn mir jemand Helfen könnte und weiß wo ich die Ersatzteile herbekomme wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße und Danke schonmal im vorraus

Dominik

DeltaHF
Beiträge: 29
Registriert: 25.08.2017 10:29

Re: Suche Lager/Buchsen für HF Turbo

Beitrag von DeltaHF » 07.03.2019 17:00

Hi Dominik,

super, noch ein HF'ler... :)

Gleiches Problem hatte ich auch. Problem ist, dass es die Buchsen nicht einzeln gibt. Habe lange gesucht und bin fündig geworden.

Ich gehe davon aus, dass die Schubstrebe hinten an der Achse ausgerissen ist und nicht am Unterboden?

Option 1: Du kaufst die Schubstreben neu (eBay). Dann hast du du die Buchsen "vorne" am Unterboden neu.

Dann brauchst du noch die Buchsen, die an der Hinterachse sind (ich denke das die bei dir kaputt sind). Es gibt bei Bielstein den kompletten Halter mit Buchse. Allerdings recht teuer und auch nur eine Seite verfügbar.

Entweder du kaufst zwei davon, baust die eine komplett ein und presst aus der anderen neuen die Buchse aus und in deinen alter Halter ein oder du machst es wie ich.

Hier mal der Link von Bielstein:

https://www.bielstein.com/Halter-Hinter ... ta-1600-HF

P.S: die Gummistücke für den Stabi würd ich dann auch gleich ersetzten da der Stabi an den Rädern gelöst werden muss. Die Teile bekommst du auch bei Bielstein.

Ich habe allerdings lange nach anderen Lösungen gesucht und habe mich dann für eine Querlenkerbuchse von einem Honda Civic entschieden.

Problem nur, die Buchse hat 30,5mm Außendurchmesser und die vom Delta nur 30,2mm. Sprich, du bekommst die Buchsen so nicht eingepresst. Da ich die Möglichkeit habe, die Buchsen abdrehen zu lassen, hab ich mich dafür entschieden. Somit kostet mich die Reparatur nur ca. 25€ für alle vier Buchsen (vorne und hinten sind gleich) anstatt weit über 200€.

Die Teilenummer der Tedgum-Teile lautet 00262897
Die orig. Honda.Nr: 52343-SH3-004

Hier der Link:

https://m.pkwteile.de/tedgum/8523436

Hoffe ich konnte dir helfen.

Grüße
Simon

Devil123
Beiträge: 19
Registriert: 09.04.2012 14:22
Wohnort: Schwäbisch Hall
Kontaktdaten:

Re: Suche Lager/Buchsen für HF Turbo

Beitrag von Devil123 » 07.03.2019 17:56

Hallo Simon,

Danke für die Info, das ist für mich mehr als ausreichend :D

Du hast Recht, Hauptsächlich geht es um die hinteren Lager die nicht in der Strebe sondern im Halter sitzen allerdings sind die vorderen auch nicht mehr weit her weswegen ich gleich alle machen möchte um den ganzen Aufwand nur einmal zu betreiben.
Die Streben selber als Neuteil habe ich leider nirgends gefunden, nur den Halter bei Bielstein für eine Seite der in deinem Link steht. Die Idee 2 zu kaufen und bei einem das Lager dann umzubauen habe ich aber auch aufgrund von Preis verworfen da ich deswegen ja Trotzdem einen erhöhten Aufwand wie beim einzelnen Lager habe.

Die Idee Lager von anderen Fahrzeugen mit denen vom Delta zu Vergleichen wäre jetzt am Wochenende auch meine Alternative gewesen, da du mir die Arbeit ja aber bereits abgenommen hast muss ich dir nochmal herzlichst danken, das erspart mir viel Zeit :D

Da ich allerdings noch nicht zum nachmessen gekommen bin erlaube mir die Frage ob ich richtig verstanden habe das alle Lager einen Aussendurchmesser von 30.2 mm haben, sowohl hinten an der Achse als auch das in der Zugstrebe am Unterboden?

Die Lager um 0.3 mm in der Summe abdrehen zu lassen ist für mich kein Problem.

Nochmals vielen Dank

Dominik

DeltaHF
Beiträge: 29
Registriert: 25.08.2017 10:29

Re: Suche Lager/Buchsen für HF Turbo

Beitrag von DeltaHF » 07.03.2019 18:23

Hi Dominik,

gerne. Zeit ist Geld :-)

Richtig, die Lager sind vorne und hinten gleich und haben ca. 30,2mm. Miss aber nochmal nach und übertrage das Maß auf die neuen Buchsen.

Der Mann, der mir die Buchsen abgedreht hat, hat eine M10er Schraube in der Mitte durchgesteckt und mit einer Mutter gesichert. Den Rest der Schraube hat er in die Drehbank gespannt, da er das komplette Lager nicht einspannen konnte.

Als ich im November nach Schubstreben gesucht habe, gab es noch einige zu kaufen. Allerdings ~100€ pro Stück.

Die Idee hab ich in einem russischen Forum gefunden und jeden Satz im Googleübersetzer kopiert, bis ich verstanden habe, was der will :-P

Die Buchsen sind auch deutlich stabiler da weniger Gummi zwischen den Buchsen.

Bestelle dir bei Bielstein wie gesagt die Gimmiendstücke
Des Stabis, sowie auch die mittlere Lagerung. Meistens hat die auch schon spiel und klappert beim fahren.

Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: evoluzione! und 4 Gäste